Die Erfolgsstrategie:
Das Mensch-Marke-Markt Konzept.

Was ist die Basis für nachhaltigen wirtschaftlichen Erfolg? Bekanntheit im Markt, ein gutes Image und die Wertschätzung der eigenen Mitarbeiter! Zusammengefasst: Die Basis für nachhaltigen wirtschaftlichen Erfolg ist eine starke Marke. Marken machen Produkte markant – investieren Sie daher in den Aufbau bzw. in die Pflege Ihrer Marke! Mit unserem Mensch-Marke-Markt-Konzept können Sie Ihr Unternehmen zu mehr Erfolg führen.

Personal Branding

Menschen machen Marken.

Jeder ist eine Marke – das gilt auch bzw. insbesondere für Unternehmer und Existenzgründer! Wer sein persönliches Branding bewusst gestalten und mit seinen geschäftlichen Zielen in Einklang bringen möchte, muss sich folgende Fragen stellen: Wofür setze ich mich ein? Was macht mich aus? Was macht mich einzigartig? Zu wissen, wofür man steht, ist die Grundvoraussetzung für jede Art der Markenkommunikation. Als Experten für Personal Branding begleiten wir Sie gern bei der Etablierung Ihrer Persönlichkeitsmarke – und machen Sie unverwechselbar!

Corporate Branding

Ein Markenbild lebt von Erlebnissen.

Das Bild, das wir von einer Marke haben, entsteht nicht durch Zufall – es ist vielmehr das Resultat des Zusammenwirkens von Markenwerten und Markenerlebnis. Um ein gutes Markenbild zu schaffen, muss man zum einen die rationalen und die emotionalen Markenwerte bestimmen und zum anderen beim Konsumenten für ein positives Markenerlebnis sorgen. Das nennt man Corporate Branding.

Wie meistert man diese Herausforderung?
In unserem Markenworkshop erklären wir’s!

Product Branding

Werte müssen sichtbar gemacht werden.

Design ist ein fester Bestandteil jeder erfolgreichen Markenführung. Die professionelle Gestaltung von Produkten, Verpackungen und Werbemitteln schafft Wiedererkennungswert, unterstützt die Preispolitik und fördert die Gewinnung von Marktanteilen – schließlich bestimmt das Design, ob und wie ein Unternehmen generell im Markt wahrgenommen und akzeptiert wird.


Wir sind Spezialisten für Markenführung, Kommunikation und Design. Wir denken strategisch und arbeiten effizient: Am Anfang steht die Entwicklung einer Grundidee. Von dieser leiten wir alle Kommunikationsmaßnahmen ab.

Sebastian Sahm


Markenbildung und -pflege

Wir stellen eine Menge Fragen und hören bei den Antworten genau zu. Markenbildung ist ein relativ langwieriger Prozess. Er beginnt mit einer umfassenden Analyse, deshalb setzen wir uns als erstes immer intensiv mit dem Unternehmen und den Produkten oder Dienstleistungen unseres Auftraggebers auseinander.

Wo steht das Unternehmen heute? Was soll kurzfristig, was soll mittelfristig und was soll langfristig erreicht werden? Wie sieht das Marktumfeld aus? Wenn diese Fragen geklärt sind, detektieren wir Stärken und Schwächen und erarbeiten eine Positionierung. Anschließend formulieren wir eine Vision – und dann finden wir Mittel, Wege und Möglichkeiten, diese Vision Realität werden zu lassen!

Markenbildung und -pflege konkret:

  • Corporate Identity
  • Markenanalyse
  • Markenumfeldanalyse
  • Markenführung
  • Kommunikationsberatung
  • Kommunikationsstrategien
  • Online-Marketing-Strategien
  • Projektkoordination
  • Schulungen und Workshops

Corporate Design

Wer wahrgenommen werden will, muss gut sichtbar sein – und braucht entsprechend einen einprägsamen visuellen Auftritt. Wir finden heraus, was Ihr Unternehmen ausmacht, und kreieren dann eine dazu passende optische Linie. Dabei überlegen wir uns von Anfang an, über welche Kanäle diese Linie publiziert werden soll. Schließlich hat ein visueller Auftritt nur dann Wiedererkennungswert, wenn er über alle Medien stimmig ist.

Ein Corporate Design muss eigenständig, gefällig und auch bis zu einem gewissen Grad flexibel sein – und es sollte sich idealerweise durch einige klare Regeln bestimmen lassen. Wir erstellen für unsere Auftraggeber Corporate-Design-Leitfäden, schulen die Mitarbeiter im Hinblick auf die Einhaltung der CD-Richtlinien und geben Hilfestellung bei der CD-Implementierung.

Corporate Design konkret:

  • Logo-Entwicklung
  • Typografie
  • Key Visual
  • Bild- und Formsprache
  • Farbkonzept
  • Gestaltungsraster
  • Papierwahl / Materialien
  • Corporate-Design-Styleguide
  • Namens- und Claimentwicklung

Corporate Communication

Was macht gute Markenkommunikation aus? Sie ist vor allem von einer fesselnden, leicht verständlichen Sprache gekennzeichnet, die den Kopf bedient und den Bauch trifft. Gute Markenkommunikation funktioniert in jeder Umgebung und ist ebenso informativ wie unterhaltsam – es schadet schließlich nichts, wenn der Rezipient beim Aufnehmen der Botschaft gute Laune bekommt.

Wir sorgen dafür, dass Ihre Markenkommunikation diesen Ansprüchen genügt. Heißt: Wir bereiten komplexe Sachverhalte verständlich auf, strukturieren Daten und Fakten und schaffen Orientierung im Raum und im Netz. Mit einem Team aus erfahrenen Projektmanagern, Designern, Textern und Fotografen bringen wir jegliche Inhalte in eine optimale Form – so entstehen Webseiten, auf denen man freiwillig etwas länger verweilt, und Broschüren, die man gerne liest.

Corporate Communication konkret:

  • Print-Medien
  • Geschäftsausstattungen
  • Image- und Produktbroschüren
  • Magazine
  • Geschäftsberichte
  • Anzeigen
  • Poster und Plakate
  • Werbeartikel
  • Digitale Medien
  • Webdesign
  • Newsletter
  • PowerPoint
  • Leit- und Orientierungssysteme
  • Messekommunikation

Projektrealisierung

Erfolg hat heute nicht nur eine analoge Komponente, sondern auch eine digitale – deshalb konzentrieren wir uns schon in einem frühen Stadium des Markenetablierungsprozesses auf das Thema „digitale Medien“. Wir arbeiten mit Programmierern und Webdesignern zusammen und überlegen uns bei jeder Idee, wie man es schaffen kann, dass die Zielgruppe uns bzw. dem jeweiligen Auftraggeber leicht „ins Netz“ geht.

Natürlich pflegen wir auch Kooperationen mit Druckereien, Produktionsfirmen, PR-Büros und Messebauern, denn ein Markenbildungsprojekt ist immer ein großes Ganzes. Und bei uns bekommt man alle Komponenten dieses großen Ganzen aus einer Hand!

Projektrealisierung konkret:

  • Web-Programmierung
  • Produktionsberatung
  • Lieferantenvorauswahl
  • Satz und Reinzeichnung
  • Produktionsüberwachung
  • Fotografie und Video
  • Storyboard-Abstimmung
  • Film- und Foto-Regie
Close Window